Über uns

Allgemeines

Unter dem Namen Zündschnur Verein für Lernbegleitung, gegründet 2006, besteht ein Verein gemäss Art. 60 ff des Schweizerischen Zivilgesetzbuches. Der Verein für Lernbegleitung bietet Lernenden mit schulischen Problemen aktive Lernhilfe an. Er ist parteipolitisch und konfessionell neutral und unabhängig.

Der Verein ist eine Nonprofit-Organisation.

Ziel und Zweck

Lernbegleiter und Lernbegleiterinnen coachen Lernende, bei denen ohne Hilfe die Ausbildung gefährdet ist oder die mangels guter Schulleistungen vor einem drohenden Lehrabbruch stehen. Die Lernbegleiter und Lernbegleiterinnen werden von der Zündschnur Verein für Lernbegleitung gestellt.

Mitgliedschaft

Die Zündschnur Verein für Lernbegleitung besteht aus Aktivmitgliedern und Gönnern.

Aktivmitglieder können Lernbegleiter und Lernbegleiterinnen verschiedenster Berufsrichtungen, sowie weitere Einzelpersonen werden, die sich aktiv für die Ziele des Vereins einsetzen.

Als Gönner gelten Einzelpersonen, Betriebe, Firmen, Gewerbe- und Berufsverbände, Organisationen und Institutionen, welche die Aufgaben des Vereins ideell und finanziell unterstützen.

Finanzierung

Die Zündschnur Verein für Lernbegleitung ist eine Nonprofit-Organisation und finanziert sich aus Mitgliederbeiträgen und Spenden.

Organe

Die Organe der Zündschnur Verein für Lernbegleitung sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand, die Geschäftsstelle und die Revisionsstelle.